Zeig dich! Die Fastenaktion der evangelischen Kirche

Am Aschermittwoch, dem 14. Februar 2018, beginnt die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche 7 Wochen Ohne. Sie steht unter dem Motto „Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“.

7 Wochen ohne
Mit einem Klick auf das Bild erhalten Sie weitere Informationen zur Fastenaktion.                                               Bild: 7 Wochen ohne

Debatten sind lästig, aber ohne Rede und Gegenrede kommt eine Gemeinschaft nicht weiter. „Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“ lautet daher das Motto der evangelischen Fastenaktion 7 Wochen Ohne für 2018. Auch die Hilfsbedürftigen, die Einsamen und Kranken sollen sich zeigen. Die Fastenzeit ist für Christen eine Periode des Nachdenkens über die eigene Existenz. In Zeiten, in denen unerschrockene Debatten wieder dringend geboten sind und auch die Schwachen in der Gesellschaft gehört werden müssen, sollten sich der Botschaft Jesu Christi zugewandte Menschen nicht verstecken, nicht untertauchen oder wegducken.

Ökumenischer Kreuzweg 2018 – Passionsandachten

Zum 60. Ökumenischen Kreuzweges (nicht nur) der Jugend laden die beiden Pfarreien am Ort wechselseitig zu den Passionsandachten mit Bildmeditation ein. Jesus wendet sich den Menschen zu – diesen Weg ging er bis ans Kreuz. Die Passionsandachten laden dazu ein, eigene Lebenssituationen im Licht Gottes wahrzunehmen und neue Kraft für den Alltag zu erfahren: jeweils Mittwoch um 18.30 Uhr.


  Termine in der Pfarrkirche M. Heimsuchung: 21. Februar, 7. März und 21. März
  Termine in der Pauluskirche: 28. Februar 14. März, und 28. März 

Weltgebetstag am 2. März

Banner Weltgebetstag

 

 Was machen Sie am ersten Freitag im März? Wie jedes Jahr ruft uns alle, evangelische wie katholische Christen, der Weltgebetstag (nicht nur) der Frauen zum gemeinsamen Gottesdienst, alle sind eingeladen, gemeinsam zu beten, zu singen, Texte zu hören, Bilder zu betrachten, anschließend beisammenzusein bei guten Gesprächen und landestypischen kulinarischen Köstlichkeiten.
Surinam ist in diesem Jahr der „Gastgeber“, die Frauen auf dem Titelbild feiern „den reichen Segen, den die Erde uns schenkt, eine Feier der Kraft, der Weisheit, des Friedens, der Liebe, des Mitgefühls und für alles, was einer Mutter am Herzen liegt“. 

Wir feiern diesen Gottesdienst in diesem Jahr am Freitag, 2. März, um 19 Uhr in der evang. Pauluskirche in Ergolding. Herzliche Einladung an alle!

Osternacht-Wache der Jugend

Osternacht

 

Wir laden Dich ein zur Osternacht-Wache der Jugend. Gemeinsam wollen wir den Abend und diese besondere Nacht gestalten.
Dazu nähern wir uns dem Thema Dunkelheit und Licht, wir werden gemeinsam, gestalten, kreativ sein, spielen und noch vieles mehr.
Der gemeinsame Abschluss wird dann der Frühgottesdienst um 6.00 Uhr in der Pauluskirche sein; bei dem wir auch mitwirken werden.


Du hast Zeit und Lust?
Du bist zwischen 13 und 25 Jahre alt?
Dann komm doch am Samstag, den 31. März um 19.30 Uhr in das Gemeindezentrum der Pauluskirche Ergolding.
Enden wird es nach dem Ostergottesdienst und dem anschließenden Frühstück gegen 7:30 Uhr.

Damit wir besser planen können, würden wir uns freuen,
wenn du dich bis Montag, 26. März bei Diakonin Sabine Buchta anmeldest unter: sabine.buchta@elkb.de oder 0871/43071-15!
Hier geht´s zum Anmeldeflyer.

Für Verpflegung und Material erbitten wir einen Unkostenbeitrag von 4,- € und für eine Spende zum gemeinsamen Frühstück sind wir sehr dankbar!

Wir freuen uns auf dich!
Deine Sabine mit Team 


Freie Stellen ab September im Kinderhaus Friedrich Oberlin

Das Kinderhaus Friedrich Oberlin bietet ab September 2018 folgende Stellen an:

• Jahrespraktikumsplätze in der Ausbildung
zum Erzieher, zur Erzieherin in Krippe und Kindergarten
• FSJ-Stelle
• Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (Vollzeit oder Teilzeit)

Weitere Infos erhalten Sie bei Kinderhausleiterin Frau Ursula Laimer,
Martin-Luther-Platz 2, 84030 Ergolding, Tel.: 0871-430 7110 

„Sonderbar“ – wirklich schön!

SingspielÜber einen Monat liegt nun schon das Weihnachtsfest zurück und damit das Singspiel „Sonderbar“. Wochen vorher wurden die 8 Lieder in Jungschar und Kindergottesdienst fleißig geprobt. 

26 Rollen galt es zu besetzen. 26 Rollen, die von 20 Kindern und Jugendlichen souverän gespielt, gesungen, gelesen wurden. Einzig für die Schafe musste die Plüschversion herhalten. Und unser Prädikant, Herr Pöhlmann, vermisste Ochs und Esel. 4 Musiker(innen) übten schon Wochen vorher die Lieder zuhause ein und begleiteten uns gekonnt. Und dank den Helfern an Scheinwerfer, dem Mischpult, dem Flipchart (Liedtexte), beim Umbau klappte alles wunderbar. Danke auch an Willi Kappl für die Mikrofonanlage. 

Wir hoffen, dass der Familiengottesdienst mit diesem Singspiel auch dieses Mal wieder eine gelungene Einstimmung auf den Heiligen Abend war. Und wir wollen allen Beteiligten nochmals herzlich für das gute Miteinander und Ihr Engagement danken! 

Das Singspiel-Team 

Wird immer beliebter – der Kinderbibeltag

Kinderbibeltag

 


Wie jedes Jahr zum Buß- und Bettag fand in der Pauluskirche unter Leitung von Diakonin Buchta mit einem Team aus Ehrenamtlichen der ökumenische Kinderbibeltag für Kinder von 6 bis 12 Jahren statt.
Wir hatten Schwierigkeiten genügend Mitarbeiter aufzutreiben, aber Kinder kamen dafür umso mehr.
Zum Thema „In ein Land – in dem Milch und Honig fließen“ waren 54 Bibelforscherinnen und Bibelforscher im Gemeindezentrum unterwegs und lernten die Umstände über eine Reise durch Israel in der vergangenen Zeit ein bisschen besser kennen.

offroad - Jugendgottesdienst in Vohburg

Die Konfirmandenkurse der Pauluskirche Ergolding und der Christuskirche Landshut waren dabei, beim Ersten einer neuen Reihe von Jugendgottesdiensten im Dekanat Ingolstadt Ost. Das wundervolle Ambiente des Salzstadls Vohburg war gefüllt mit jungen und älteren Interessierten zum Jugendgottesdienst „offroad“ der vorbereitet wurde von ehrenamtlichen Jugendlichen und dem dortigen Dekanatsjugendreferenten Diakon Martin Müller zum Thema „Zeit“ und wie verbringe ich sie sinnvoll?! Der thematisch sehr ansprechende Gottesdienst wurde von einer dreiköpfigen Band exzellent musikalisch umrahmt und mit modernen christlichen Lieder zum Mitsingen gefüllt. Im Großen und Ganzen hat sich für uns der Ausflug nach Vohburg sehr rentiert – und das lag nicht ausschließlich an den leckeren Hotdogs, welche es dort zum Abendessen gab.

Erlebnisübernachtung in der Pauluskirche

Unter dem Motto „Mit Martin Luther auf Entdeckertour“ fand in der Pauluskirche eine Erlebnisübernachtung für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren unter der Leitung von Elke Bernt und Monika Haberl statt. Zu Beginn waren Rätsel zum Geburtsdatum Martin Luthers zu lösen, pantomimisch wurden Tätigkeiten von Augustinermönchen dargestellt und erraten. Die Mädchen und Jungen haben von Martin Luthers Entdeckung in der Bibel gehört und kreativ gestaltet, was es bedeutet, sich Gottes Liebe nicht verdienen zu müssen, da Gott uns seine Liebe schenkt.  Spielerisch wurden so neun wichtige Lebensstationen von Martin Luther kennengelernt.  Nach einem Abendspaziergang traf man sich zur gemeinsamen Abendandacht in der Pauluskirche als Abschluss des Tages. 

Am Reformationstag erklärten die Mädchen und Jungen die Lutherrose für die Gottesdienstbesucher des Festgottesdienstes unter der Leitung von Prädikant Lesch, der dann Kinder und Mitarbeiterinnen zum Kindergottesdienst in den Gemeindesaal mit dem Segen Gottes verabschiedete.

Erstes Ferienprogramm in der Pauluskirche super angenommen!

In der ersten Sommerferienwoche wurden 25 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren eine Woche lang von einem Team aus ehrenamtlichen Jugendlichen unter Leitung von Diakonin Sabine Buchta betreut und bespaßt. Das Ferienprogramm in der Pauluskirche gab es dieses Jahr zum allerersten Mal und es fand super Anklang. Mit Geschichten über David und König Saul – dargestellt von dem jungen Team der Jugendleiter – wurden die Vormittage gefüllt und am Nachmittag gab es neben Bastel- und Kreativeinheiten auch Wasserplanschen, Stockbrot backen, Gemeinschafts- und Gesellschaftsspiele und Eis essen in der beliebten Ergoldinger Eisdiele. Die spaßigen Fotos der warmen und lustigen Tage können im Kirchenfoyer der Pauluskirche betrachtet werden.
Wir freuen uns alle bereits auf eine Wiederholung 2018!

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Pauluskirche Ergolding RSS